Neues aus der Handy und Mobilfunkwelt

Android-Geräte und 3D

In so manchem Android Forum schon heiß diskutiert und voll im Trend: 3D! Smartphones und Tablets mit dem Google OS werden schon in diesem Jahr auch die dritte Dimension beherrschen, so viel ist sicher. Die räumliche Tiefe macht also nicht bei 3DTVS und dem Kino halt, auch im mobilen Sektor soll Stereoskopie für Aufsehen und zufriedene Kunden sorgen.

Beispielsweise wird HTC 2011 das HTC Evo 3D in den Handel bringen. Das Smartphone ist in der Lage, 3D darzustellen – und das ganz ohne eine 3D Brille, wie man sie aus dem Kino oder vom 3D-Fernsehen kennt. Die Technik ist durchaus vergleichbar mit dem bereits erhältlichen Nintendo 3DS. Auch der Konkurrent LG hat mit dem Optimus 3D ein ganz ähnliches Smartphone im Angebot, das noch im frühen Sommer die Händlerregale erobern möchte.

Das HTC Evo 3D ist mit Android 2.3.3 ausgestattet, sämtliche Menüs werden komplett in 3D dargestellt. Dank der 5 Megapixel Kamera werden sogar echte 3D-Videos aufgenommen und via HDMI an einem 3DTV abgespielt. Der 1,2GHz starke Prozessor mit zwei Kernen dürfte für ein flottes Arbeitstempo und eine ruckelfreie Ausgabe von Videos in HD bzw. 3D sorgen. Zusätzlich verfügt das HTC Evo 3D über einen Zugang zu Youtube 3D, dem 3D-Kanal des Onlinedienstes.

Doch nicht nur LG und HTC wollen sich mit 3D auseinander setzen. Auch andere Hersteller haben die trendige Sichtweise auf die Dinge längst im Visier, auch von 3D-Tablets ist hier und da die Rede – oftmals stammen manche Gerüchte und Informationen auch aus dem einen oder anderen Android Forum. Was genau hier kommt, das verraten die wenigsten Firmen offiziell. Fakt ist: Android wird immer mit von der Partie sein, denn sichtlich ist Googles Betriebssystem auch für Stereoskopie vorbereitet. Jetzt muss nur noch die Technik mitmachen, denn vor allem die Bildschirme stecken noch immer in den Kinderschuhen. Aber das ist nur eine Frage der Zeit.

Keine Kommentare mehr möglich.

Copyright by www.Handy-Blogg.de | Der Blog über Handy's