Neues aus der Handy und Mobilfunkwelt

maXXim – neuer Prepaid-Tarif

Vor ca. einer Woche hat der simyo Chef, Rolf Hansen, gesagt, dass bei einem Minutenpreis von 9 Cent kein Mobilfunkanbieter mit dem Preis weiter runter gehen kann, ohne Geld zu verbrennen.

Nun versucht es anscheinend der Erste: maXXim heißt der neuen Mobilfunk-Discounter und bietet einen Prepaid-Tarif im T-Mobile-Netz an, der wie üblich keinen Mindestumsatz, keine Grundgebühr und auch keine Mindestvertragslaufzeit hat. Der Minuten- und SMS-Preis liegt bei nur 8 Cent. Die Gespräche werden im Minutentakt (60/60) abgerechnet.

Für die mobile Internetnutzung steht nur GPRS zur Verfügung, pro MByte berechnet maXXim 49 Cent, abgerechnet wird hier im 10 KByte/Takt abgerechnet.

Das Starterpaket ist über maxxim.de für 9,95 € inkl. 5,00 € Startguthaben zu bestellen. Das Guthaben kann in 15,00 €, 30,00 € oder 50,00 € Schritten aufgeladen werden. Der Kunde hat die Wahl zwischen der manuellen (Webseite / per SMS) oder der automatisierten Auflandung.

[via golem.de]

Einen Kommentar schreiben

Copyright by www.Handy-Blogg.de | Der Blog über Handy's