Neues aus der Handy und Mobilfunkwelt

Samsung SGH-G400

Samsung stellt auf der Cebit erstmals ein Klapp-Handy mit einem Touchscreen im Außendisplay vor. Ausgestattet ist das SGH-G400 mit einer 5 Megapixel-Kamera, Musik-Player, UKW-Radio mit RDS. Dank HSDPA-Unterstützung ist es möglich mit diesem Samsung Handy mit bis zu 7,2 Mbit/s im Internet zu surfen.Beide Displays sind 2,2 Zoll groß, liefern eine Auflösung von 240 x 320 Pixeln und können bis zu 262.144 Farben darstellen. Das Außendisplay ist ein Touchscreen und vermittelt bei einer Berührung über eine leichte Vibration eine Rückmeldung. Diese Technologie ist bspw. schon vom Samsung SGH-P520 Armani bekannt. Über das Touchscreen soll der Nutzer den MP3-Player oder die Kamera bedienen können, ohne das Handy extra aufklappen zu müssen.

Samsung hat das G400 mit einer 5 Megapixel-Kamera ausgestattet, diese verfügt über 4-fach Digitalzoom, Autofokus, Bildstabilisator und Gesichtserkennung sowie Kontrastoptimierung. Zum Speicher hat Samsung bisher nur bekannt gegeben, dass er sich über eine MicroSD-Card erweitern lässt.

Das 103 x 52 x 15 mm messende TriBand-Gerät unterstützt die GSM-Netze 900, 1800 sowie 1900 MHz, des Weiteren wird GPRS, EDGE und HSDPA unterstützt.

Das Samsung SGH-G400 wird ab Mai 2008 in Europa erhältlich sein, der Preis ist jedoch noch nicht bekannt.

[via golem.de]

1 Antwort to “Samsung SGH-G400”

  1. Der Südkoreanische Mobiltelefon-Hersteller stellte auf der Cebit in Hannover das Samsung SGH-G400 vor. Bei diesem Handy hat Samsung erstmals ein Touchscreen mit Vibrationsfeedback im Außendisplay integriert.

Einen Kommentar schreiben

Copyright by www.Handy-Blogg.de | Der Blog über Handy's